Die Fördergemeinschaft Gutes Hören macht sich im Sinne der jüngsten WHO-Resolution für nachhaltige HörPrävention und dem Zugang zu einer guten HörHilfen-Versorgung stark.