Über 20 Jahre Erfahrung, lebenslanges Lernen und die hochwertigste Studioausstattung machen es Thomas Keck, HörSystem-Akustik – Meister leicht, die exakten Bedürfnisse jedes Einzelnen zu erkennen und einzubinden. Und die HörAkustik erlebt wieder einmal den größten Wandel in der Computer-Technik. Deshalb sprechen heute Sympathieträger wie z.B. Fritz Wepper (spielte u.a. Harry Klein in Derrick, viele Fernsehpreise) offen über ihre HörMinderung einiger Frequenzen und wünschen sich deren Hörbarkeit. Thomas Keck bietet mittels Störlärm-Filter in jedem seiner Geräte die Absenkung von lauten Geräuschen um 20 Dezibel und zeitgleich die Anhebung von
Sprachanteilen, die häufig leise sind ebenso um 20 Dezibel und kann dies durch Laborgeräte nachweisen und dokumentieren. Das Ergebnis ist, daß seine Kunden nicht das Gefühl bekommen, alles lauter zu hören sondern viel deutlicher. Auch klinische Tests belegen, daß mit modernen Geräten 20% weniger HörAnstrengung sowie gleichzeitig 20 % mehr Merkfähigkeit selbst in einer ruhigen Umgebung möglich ist. Sollten Sie sich noch nicht vollständig überzeugt haben schauen Sie die Produktseite www.opnworld.de/Stuttgart sowie sein Facebook-Profil an. Er legt sogar noch eins obendrauf: für nur 8,– € pro Monat kann er jedes Hörgerät versichern, egal ob dies neu ist oder woanders gekauft wurde. Sind Sie von den angebotenen Sicherheits-Leistungen überzeugt? Dann vereinbaren Sie einfach einen Termin unter (07154) 81 72-123.