Profi in Sachen Sprachverstehen

„Wir haben die Messtechnik, um alle Hörgeräte auf ein maximales Sprachverstehen nachzustellen“, betont der HörAkustik-Meister Thomas Keck. Vor wenigen Monaten hat er sein HörStudio in der Lange Straße eröffnet. Als langjähriger Meister kann Keck auf mehr als 20 Jahre Berufserfahrung zurückblicken. Er hat sich auf Sprachverständnis spezialisiert und das vor allem in akustisch schwierigen Umgebungen. „Oft haben meine Kunden das Gefühl, sie hören gut. Nur die Deutlichkeit verliere sich. Besonders in lauten Umgebungen, zum Beispiel im Freien, im Restaurant oder auf Geburtstagen ist es nicht klar genug“, erklärt Keck. „Gut, wenn Sie das nicht einfach hinnehmen sondern ernst nehmen. Denn es geht um wertvolle Gesundheit und derartige Situationen werden unbewusst gemieden“, weiß
Keck. Das ist jedoch die pure Lebensqualität. „Wir haben die Lösung, fast unsichtbar“, sagt er. Beispielsweise dieses winzig kleine ImOhr-Gerät, das er in der Hand hält. Hätten Sie es entdeckt?

Ein „IdO“ wird so passgenau angefertigt wie ein Maßanzug. „Es ist sehr angenehm und besonders brillant“, unterstreicht Thomas Keck und fügt zu:„Es gibt mehrere Technikstufen, um entspannter zu hören und wir  fertigen gerne zum Test Ihr eigenes persönliches Sound-Unikat an.